..der Nahrungsmittelintoleranz-Treff in der Ortenau..

 

 

Laktose-, Histamin- ,Gluten -Intoleranz & Fruktosemalabsorption, Mastozytose/Mastzellenaktivierungssyndrom


Gemeinsam etwas bewegen..


Neuigkeiten: Ab dem 22.06.2016 trägt die Selbsthilfegruppe einen neuen Namen/ neues Intro

 

Die Ortenauer Selbsthilfegruppe "Laktose-Intoleranz/Milchzuckerunverträglichkeit" Offenburg Ltg.: Bönisch nennt sich ab sofort NmuTreff-Ortenau ( NahrungsmittelunverträglichlichkeitsTreff - Ortenau bei Multi-Intoleranzen)



Motto: Ehrenamtlich etwas bewegen von Menschen für Menschen, soweit es unsere Kompetenz zulässt



Nächster SHG-Treff:



 


Treffpunkt

Schulzentrum Nordwest
Selbstlernzentrum & Mensa
Vogesenstraße 14
77652 Offenburg

Sonstiges

Koch-/Backworkshops
Vorträge 
Werden noch bekannt gegeben 

Kontakt

E-Mail:  nmutreff-ortenau@gmx.de

Telefon:  0781 / 20 39 153



NEUIGKEITEN


Ab dem 22.11.21 setzen wir unsere Selbsthilfegruppe Treffen wieder fort


Unter u.a. Coronasituation Verordnung können
wir den monatlichen Erfahrungsaustausch des nmutreff-ortenau.de am

Montag, 22.11.2021,
Beginn 19:00 h
SMS Zentrum Familienzentrum am Mühlbach
Vogesenstr. 14

wieder stattfinden lassen.

Die Selbsthilfegruppe Leitung freut sich
auf regen Besuch.

Hygienebestimmungen für die Selbsthilfe

Es gelten für das Treffen von Selbsthilfegruppen die bisher geltenden Hygiene Maßnahmen. Diese sind Einhaltung des Mindestabstandes vom 1,5m, das Tragen einer medizinischen Mund-und-Nase Maske bis zum Erreichen des Sitzplatzes sowie regelmäßiges Lüften von geschlossenen Räumen und das Führen einer Teilnehmerliste zur Nachverfolgung (diese muss 4 Wochen aufgehoben werden).

Das Treffen der Selbsthilfegruppen fällt unter die soziale Daseinsfürsorge.

Die genauen Bestimmungen können Sie unter https://www.selbsthilfe-ortenau.de/ nochmal ausführlicher entnehmen